Tag auswählen

Highlights

Kalender



Donnerstag 22.02.18

17: Uhr

75. Todestag von Hans und Sophie Scholl


Da geh ich hin!
Freunde einladen




Abendkasse k.A.

Bildergalerie zu diesem Veranstaltung



Beschreibung

am 22. Februar 2018 jährt sich der Todestag von Hans und Sophie Scholl zum 75. Mal. Die Geschwister waren am 22. Februar 1943 vom Volksgerichtshof unter Roland Freisler in München zusammen mit weiteren Angehörigen der Widerstandsgruppe "Weiße Rose" zum Tode verurteilt und noch am selben Tag hingerichtet worden. Bürgermeisterin Iris Mann nannte die Weiße Rose "ein Symbol für beispielhafte Zivilcourage und Widerstand gegen die Hitler-Diktatur - nicht nur im politischen, sondern auch im alltäglichen Leben". Zum Gedenken an die Ermordeten und ihren mutigen Widerstand finden in Ulm verschiedene Veranstaltungen statt.
Um 17 Uhr legt Bürgermeisterin Iris Mann an der Stele zum Gedenken an die "Weiße Rose" auf dem Münsterplatz einen Kranz nieder. Kollegiaten des Aicher-Scholl-Kollegs werden eine Open-Air-Performance zeigen, die an das Wirken der Weißen Rose erinnern soll. Weiter geht es im Stadthaus, wo zwei von Otl Aicher gestaltete Büsten der beiden Geschwister stehen. Dort wird Iris Mann eine kurze Gedenkrede halten.


Veranstaltungsort

Münsterplatz Ulm

Münsterplatz 1
89073 Ulm

Lageplan


0 Kommentare



Passwort / Benutzername vergessen? // Jetzt registrieren