Tag auswählen

Highlights

Kalender



Donnerstag 12.09.19

10:00 Uhr

Hitler. Ein Hundeleben

FLATZ


Da geh ich hin!
Freunde einladen




Abendkasse k.A.

Beschreibung

Trivial, provozierend, humorvoll gelingt FLATZ die Enttabuisierung des Reizthemas {dbcomma}Hitler{ldquo}.
Geboren als {dbcomma}Einstein von Bayern{ldquo} war eine Deutsche Dogge der ständige Begleiter des österreichischen Performance-Künstlers FLATZ. Der gebürtige Vorarlberger und Wahl-Münchner nannte seinen Hund {dbcomma}Hitler{ldquo}. Die Namensgebung des Hundes wie auch die Untertitel der in großer Zahl entstandenen Hundefotos provozieren, machen die Geschichte witzig, komisch und teilweise trivial. FLATZ: {dbcomma}Ich will zum genauen Hinsehen zwingen (...). Hitler ist immer bei mir, ebenso wie wir den historischen Hitler immer mit uns herumschleppen, weil er Teil unserer Geschichte ist, die - solange sie verdrängt, verklärt oder tabuisiert wird - eben nicht bewältigt ist. Die Dinge zu benennen, befreit vor der Angst, Fehler zu machen.{ldquo}

Ausstellung aus Anlass des 80. Jahrestages des deutschen Überfalls auf Polen am 1. September 1939.


Veranstaltungsort

Stadthaus Ulm

Münsterplatz 50
89073 Ulm

Lageplan


0 Kommentare



Passwort / Benutzername vergessen? // Jetzt registrieren