Tag auswählen

Highlights

Kalender



Dienstag 12.11.19

8:00 Uhr

Reinhard Köhler: Der Schlaf der Vernunft


Da geh ich hin!
Freunde einladen




Abendkasse k.A.

Beschreibung

„Realismus und Transzendenz schließen sich nicht aus, wie das Absurde das Existentielle nicht, sondern dringen zusammen in den Bereich des Numinosen vor. Das gibt, wie Köhlers Objekte, Rätsel auf, weile keine konventionellen Geschichten erzählt werden.“ (aus einer Ausstellungsbesprechung von Otfried Käppeler in der Südwest Presse Ulm)

„Reinhard Köhler hat Kunst studiert, ist heute aber vielen eher als Musiker bekannt. Experimentelle Musik und Bühnenmusik für Theater/Tanz gehören genauso zu seinen Arbeitsfeldern wie Rockmusik und Literaturvertonungen, er bezeichnet sich daher selbst als „Vielherzschlager“.
Seit 2013 stellt er verstärkt wieder öffentlich aus. (....) Seine konzeptionelle Arbeit und die persönliche Umsetzung bezog sich immer auf ein Geschehen, das seinen eigenen (Bühnen-)Raum in Anspruch nahm, also nicht an Orten unseres „natürlichen“ Umfeldes stattfand. In einem in der Zeitschrift „Wendepunkt“ veröffentlichten Künstlergespräch zwischen ihm und der Künstlerkollegin Sybille Burr (Fotografie, Film, Performance) sagte er: „Ausdruck und Meditation scheinen sich ja eigentlich zu widersprechen. Aber ich sehe das genauso wie du, dass sich in der Selbstversenkung durchaus auch eine künstlerische Kommunikation, auch zu einem Publikum, entwickeln kann.“
(aus einem Katalogtext von Herbert Lindemann)


Veranstaltungsort

Rathaus Senden

Hauptstraße 34
89250 Senden

Lageplan


0 Kommentare



Passwort / Benutzername vergessen? // Jetzt registrieren