Tag auswählen

Highlights

Kalender



Samstag 15.02.20

15: Uhr

Bürgerwerkstatt zur Digitalisierung


Da geh ich hin!
Freunde einladen




Abendkasse k.A.

Beschreibung

Die Auswirkungen und Möglichkeiten von Digitalisierung im Zusammenhang mit Bildung, Alter&Gesundheit, Mobilität und Nachhaltiger Stadtentwicklung sind am Samstag, 15. Februar, Thema einer Bürgerwerkstatt im m25, wo derzeit die Digitalisierungsausstellung "ulm.macht.zukunft" zu sehen ist. Oberbürgermeister Gunter Czisch wird die Teilnehmenden um 13 Uhr dort begrüßen.
Laien und Experten miteinander in ein konstruktives Gespräch zu bringen, ist das Ziel der Bürgerwerkstatt. Inhaltlich wird es um Fragen gehen wie: Welche Datenmessungen sind sinnvoll und nützlich, um die Stadt nachhaltig zu gestalten? Welchen Nutzen bieten Sensoren für die Mobilität? Welche Vor- und Nachteile bringt der Einsatz smarter Sicherheitstechnik für uns? Wie können digitale Produkte unser Leben im Alter erleichtern? Welche Bildungsangebote möchten die Ulmer und Ulmerinnen nutzen?
Nach der Workshop-Methode des "World Café" wird an mehreren Tischen in zwei Themenrunden diskutiert, anschließend werden die Ergebnisse zusammengetragen. Die Moderation hat Isabell Sprenger. Sabine Meigel von der Digitalen Agenda wird das Projekt "Zukunftsstadt Ulm" vorstellen.


Veranstaltungsort

m25

Schuhhausplatz
89073 Ulm

Lageplan


0 Kommentare



Passwort / Benutzername vergessen? // Jetzt registrieren