Tag auswählen

Highlights

Kalender



Mittwoch 05.08.20

12: Uhr

Mel Ramos


Da geh ich hin!
Freunde einladen




Abendkasse k.A.

Beschreibung

Die Venet-Haus Galerie in Neu-Ulm präsentiert ab 17. Juli als erste Ausstellung nach den Beschränkungen aufgrund der Cornoavirus-Pandemie eine
Auswahl von 24 druckgraphischen Arbeiten des US-amerikanischen Künstlers Mel Ramos.
Mit seinen weiblichen Akten, die er mit ganz unterschiedlichen Konsumgütern vom Kaugummi bis zur Feuerspritze posieren lässt, schuf der zur Pop Art zu zählende Amerikaner eine unverkennbare Formel zur Darstellung von Weiblichkeit. Mel Ramos lebte von 1935 bis 2018. Er wurde Kalifornien geboren, wo er an zwei der staatlichen Hochschulen Malerei studierte. Ab 1966 hielt er eine Professur für Malerei an der California State University in Hayward, wo er bis 1997 unterrichtete. Mel Ramos war immer ein figurativer Maler, doch tauchen die Motive aus Comics oder Werbeanzeigen erst ab 1961 in seinen Gemälden auf. Ab 1963 findet er mit den weiblichen Aktdarstellungen das zentrale Thema seines Lebens. Die Posen der abgebildeten Frauen sind denen von Pin-up Girls entlehnt. Zwar wirken diese Haltungen aufreizend, doch kombiniert Mel Ramos die Körper mit Konsumgütern in einer Weise, die zugleich ironisierend ist.Neben den Gemälden schuf Mel Ramos zahlreiche druckgraphische Werke mit denen er seine Motive einer breiteren Öffentlichkeit zugänglich machen konnte. Seit seinem Tod 2018 sind auch diese Blätter bei Sammlern in aller Welt gesucht und geschätzt. Am Anfang seiner Laufbahn sitzt ihm oft seine Frau Modell, doch zieht er für die Körper unterschiedliche Bildquellen zusammen. Im Spätwerk verwendet er manchmal Köpfe von bekannten Models oder Schauspielerinnen, wogegen er juristisch belangt wird, weshalb er damit aufhört. Der mit Preisen ausgezeichnete Künstler ist mit seinen Werken in zahlreichen Museen weltweit vertreten. Ab dem 17. Juli gibt es diese großartige Kunst in der Venet-Haus Galerie zu sehen. Eröffnung ist am Freitag, den 17. Juli um 19 Uhr.


Veranstaltungsort

Galerie im Venet-Haus

Bahnhofstrasse 41
89231 Neu-Ulm

Lageplan


0 Kommentare



Passwort / Benutzername vergessen? // Jetzt registrieren