Sparkasse Neu-Ulm - Illertissen 2

Tag auswählen

Highlights

Kalender



Donnerstag 01.12.22

19:00 Uhr

SCHUKRAFTS WUNDERTÜTE

{dbcomma}Revoluzzerkind{ldquo}


Da geh ich hin!
Freunde einladen




Abendkasse k.A.

Beschreibung

Für die einen waren sie Revolutionäre und Idealisten, die den Versuch unternahmen, die politischen Zustände in Deutschland zu ändern, für die anderen waren sie Terroristen und Verbrecher, die keine Skrupel kannten.
Ein Konflikt, der auch noch heute emotional geführt wird.
In seinem Stück „Revoluzzerkind“ möchte Wolfgang Schukraft die Geschichte aus einer anderen Warte erzählen. Viele dieser RAF-Mitglieder hatten Kinder, die nicht mit im Untergrund leben konnten, sondern versorgt werden mussten. Wie haben die diese Zeit erlebt, was ist aus ihnen geworden?

Dem menschlichen Aspekt wird der gesellschaftlich-politische Aspekt gegenübergestellt. Das Stück beginnt mit einer schicksalhaften Begegnung bei einer Ausstellungseröffnung und es entsteht eine berührende Geschichte über die ersten Opfer der RAF: die Kinder. Auch wenn Schukraft in diesem Theaterstück Motive aus dem Leben von Ulrike Meinhof aufscheinen lässt, sind Personen und Handlung dennoch fiktiv.

Premiere ist der 16.11.2022

Aufführungsort ist der Schuhhaussaal des Kunstvereins Ulm in der Kramgasse 4/1 (hinter dem Münster).

Karten Bücherstube Jastram, Judenhof, 0731/67137.


Veranstaltungsort

Kunsthalle Weishaupt

Hans-und-Sophie-Scholl-Platz 1
89073 Ulm

Lageplan


0 Kommentare



Passwort / Benutzername vergessen? // Jetzt registrieren